Türen auf im Argelander-Institut für die Maus

Die  Astro-Maus von Anna Lina               

 

Der große Türöffner-Tag im Argelander-Institut

Anlässlich des 40. Geburtstages der Sendung mit der Maus fand am 10. Juli 2011 deutschlandweit der große Türöffner-Tag statt. Auch das Argelander-Insitut für Astronomie in Bonn war mit von der Partie und hat seine Türen für kleine und große Mausfans geöffnet.

Das Argelander-Institut baute hierfür mehrere Themenstände auf, bei denen die Kinder und Erwachsenen einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Astronomie erhalten und Antworten auf Fragen wie “Was ist Astronomie überhaupt?” und “Was macht ein Astronom eigentlich?” finden konnten.

Die beiden Nachwuchsreporter und Mausfans Lukas und Michael gingen dabei mit uni-bonn.tv auf große Entdeckungsreise und sorgten bei den Mitarbeitern und Wissenschaftlern des Argelander-Institutes mit ihren interessanten und frechen Fragen für viel Wirbel.

Zu entdecken gab es riesige Teleskope, interessante Musik aus dem Weltall und sogar selbstgebaute Miniraketen. Den Besuchern wurden nicht nur die Funktionsweisen nahe gebracht, sondern es standen vor allem Spiel, Spaß und das selbstständige Ausprobieren im Vordergrund.

uni-bonn.tv hat die Erlebnisse des Tages in einem kurzen Video zusammengefasst. Klicke auf das Bild neben dem Video, um den Film herunter zu laden (Video Podcast 84 MB), wenn dein Browser den Videoplayer nicht unterstützt.