Was ist das Thema des SFB 956?

Der Sonderforschungsbereich 956 erforscht die Bedingungen und Auswirkungen der Sternentstehung mittels Astrophysik, Instrumentierung und Labormethoden. Hierbei ermöglicht der Einsatz neuester astronomischer Beobachtungsmöglichkeiten im submillimeter und ferninfraroten Wellenlängenbereich die direkte Beobachtung der Sternentstehung und ihrer Geburtswolken sowie deren - bisher nicht verstandener - Wechselwirkungen.
Zur Bearbeitung dieser vielfältigen Aufgaben werden astrophysikalische Labormethoden, Detektoren, Modellierungsmethoden und Auswertungsmethoden weiterentwickelt und kommen weltweit in Teleskopen und Observatorien zum Einsatz.
Jungen WissenschaftlerInnen ermöglicht der SFB 956 Kontakte mit international anerkannten WissenschaftlerInnen und somit einen Start in eine internationale wissenschaftliche Karriere.

Was macht der SFB 956 konkret? (Video Podcast, Mai 2012) (Flyer PDF)

Interview zur Sternentstehung mit Prof. Dr. Stephan Schlemmer (Audio Podcast, April 2011)